Unwettereinsatz

Unwetter über den östlichen Landkreis Eichstätt
Am 31.05.2018 zog ein schweres Unwetter über den östlichen Landkreis Eichstätt.
Einsetzender massiver Hagelschauer verstopfte die örtlichen Abwasserkanäle und sorgten dafür dass mehrere Keller voll Wasser liefen, Wohnanwesen und Gehöfe wurden regelrecht überflutet und Schlamm von angrenzenden Feldern wurde auf die Straßen gespült.
Dank schwerem Gerät von örtlich ansässigen Landwirten konnte ein Großteil der Hagelkörner und Schlamm schnell beseitigt werden, das aufgelaufene Wasser wurde durch die Eingesetzten Feuerwehren abgepumpt.

Bericht Donaukurier:

https://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Schwabstetten-Mindelstetten-wochennl232018-Schlammlawinen-und-Haenger-voll-Hagelkoerner;art602,3795323

Bericht Kreisfeuerwehrverband:

https://www.kfv-eichstaett.de/einsatz/23889/


 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und SMS
Einsatzstart 31. Mai 2018 20:24
Mannschaftstärke 27
Einsatzdauer 6 Stunden
Fahrzeuge HLF 40/1
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Mindelstetten
Feuerwehr Hiendorf
Feuerwehr Hüttenhausen
Bauhof Mindelstetten
Gemeinde Mindelstetten