Gefahrenstoffeinsatz

Eine unbekannte zähflussige Substanz wurde in der Waschanlage der Tankstelle festgestellt, da nicht von der Polizei gleich festegestellt werden konnte welcher Stoff hier vorliegt, wurde im Zuge des Messkonzeptes die Feuerwehren Mindelstetten, Pförring und Kösching alamiert. Nach ansehen der Aufnahmen der Sicherheitskamera konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Bei dem Verschüttetem handelte es sich lediglich um Honig.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sierene & SMS
Einsatzstart 23. April 2019 21:15
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 20 min
Fahrzeuge HLF 40/1
TSF-W
Alarmierte Einheiten FFW Mindelstetten
FFW Kösching
FFW Pförring
Polizei